Grießschnitten und Pfirsichkompott

1 kg reife Pfirsiche

150 ml Orangensaft

5 Eßl. Zucker

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

1 Eßl. Zitronensaft

750 ml Milch, 1/4 Tl. Salz

1 Paket Vanillinzucker

180 gr. Hartweizengrieß

2 Eigelb - 2 Eßl. Butter - 2 Eßl. Öl

2 Eßl. gehackte Pistazien

 

Pfirsiche 1 Minute in kochendes Wasser legen, abschrecken, häuten und entsteinen, in Spalten teilen

Orangensaft mit 3 Eßl. Zucker und Zimt 2 Minuten kochen. Pfirsiche darin bei kleiner Hitze 3 Minuten ziehen lassen.

Zitronensaft unterrrühren und das Kompott abkühlen lassen.

Milch mit Salz und dem Vanillezucker und übrigem Zucker aufkochen. Grieß einrühren, aufkochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Eigelbe unterrühren.

 

Ein flaches Brett kalt abspülen, die Grießmasse 2 cm dick aufstreichen und auskühlen lassen.

Grießmasse in Rauten teilen. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Grießschnitten bei mittlerer Hitze von jeder Seite 1-2 Minuten braten.

Mit Pistazien bestreuen und mit Kompott servieren.